Kosten

Unser Kostenmodell

Für das Erstgespräch fallen selbstverständlich keine Kosten an.

Den gesetzlichen Gebührenrahmen für unseren Stundensatz (105 Euro netto/Std. +20% MwSt.; dies entspricht 126 Euro brutto/Std.) bildet das Gebührenanspruchsgesetz für Sachverständige und Dolmetscher. Dieser gilt für alle Aufträge, die bis zu 8 Stunden Arbeitszeit in Anspruch nehmen.

Für alle Aufträge, die mehr Arbeitszeit benötigen, wird je nach Sachverhalt, daraus resultierendem Aufwand und Verhältnismäßigkeit ein vorher mit Ihnen besprochener Pauschalpreis in Rechnung gestellt. Eine Leistungsbeschreibung ist in der Rechnung enthalten.

 

Für Schulungen und Vorträge gilt das Folgende:

Schulung: 250 Euro netto/Teilnehmer/in +20 % USt. - max. 5 Teilnehmer/innen, 1/2 Tag (4 Stunden)

Vortrag: 250 Euro netto/Stunde +20 % USt.